Bild: privat

VISIONEN21. Gestalten wir Floridsdorf.

Seit vielen Jahren arbeitet das Team der SPÖ-Floridsdorf Hand in Hand mit vielen engagierten BezirksbewohnerInnen daran, unseren Bezirk noch schöner und lebenswerter zu gestalten. Deshalb haben wir alle FloridsdorferInnen eingeladen, Ideen und Vorstellungen für Floridsdorf mit uns zu teilen. Viele…

Bild: PID - Christian Fürthner

Unterwasserpflanzen sorgen für Top-Wasserqualität der Alten Donau

Ausgeklügeltes Mähmanagement und Pflanzung niedrigwüchsiger Characeen für ungetrübtes Badevergnügen Im Dauereinsatz für eine Top-Wasserqualität der Alten Donau ist auch heuer wieder die „Mähboot-Armada“ der Stadt Wien. Um eine perfekte Badesaison zu garantieren, müssen die sogenannten Makrophyten so früh wie möglich…

Bild: PID/Christian Fürthner

Regionalpark DreiAnger

Riesiges Naherholungsgebiet mit tollen Wanderrouten im Norden Wiens SPÖ-Klubobmann Taucher, die Bezirksvorsteher Papai und Nevrivy sowie der Gerasdorfer Bürgermeister Vojta präsentieren neues Wegeleitsystem und top Exkursionsangebot: Mit der Bim zum Park: Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, aber auch angesichts der…

Bild: Christian Fürthner

Ehemaliges Krankenhaus Floridsdorf wird Bildungseinrichtung

„Aufgrund demographischer und städtebaulicher Entwicklungen sowie der signifikant steigenden Nachfrage nach Schulplätzen im Pflichtschulbereich und Betreuungsplätzen in Kindergärten bedarf es in den nächsten Jahren auch weiterhin des konsequenten Ausbaus des Angebotes an Kindergarten- und Pflichtschulplätzen,“ so SPÖ-GRin Marina Hanke. Das…

Bild: David Višnjić

Rendi-Wagner auf Sommertour in Kärnten

Unsere Vorsitzende, Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner hat ihre Sommer-Tour 2021 gestartet, die sie quer durch Österreich führt, um mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen und drängende Themen anzusprechen. Erste Station war Kärnten, wo die Themen Gesundheitsversorgung und Pflege im Fokus standen.

WienBox
Bild: PID / Christian Fürthner

Erste "WienBox" eröffnet

Mit der WienBox können Wiener*innen rund um die Uhr – bequem und umweltfreundlich „um’s Eck“ zum Beispiel Online-Bestellungen abholen, Retouren abschicken oder bestellte Waren aus dem Lieblingsstore erst nach Ladenschluss abholen.

Respekt

Nach mehr als einem Jahr Coronavirus-Pandemie werden die negativen sozialen und wirtschaftlichen Folgen immer sichtbarer. Und umso mehr stellt sich die Frage, wer für die Bewältigung der Krise aufkommen wird. Klar ist, die Arbeiternehmer*innen dürfen kein weiteres Mal zur Kasse gebeten werden. Schließlich sind sie nach wie vor die Held*innen des Alltags, die Wien und Österreich bereits durch mehrere Lockdowns hin am Laufen halten. Daher braucht es endlich eine faire Entlohnung, bessere Arbeitsbedingungen und vor allem eine entsprechende Anerkennung der erbrachten Leistung. Diese Menschen haben sich unseren Respekt mehr als verdient!